Blue Flower

Am Samstag, den 05. Mai 2018, fand in Berlin der 8. Firefighter Stairrun statt. Bei diesem Feuerwehr-Wettkampf gilt es unter Atemschutz die 39 Stockwerke des Park-Inn-Hotels am Berliner Alexanderplatz zu erklimmen. Die Feuerwehrleute starten dabei zu zweit in voller Schutzausrüstung und mit angeschlossenem Atemschutzgerät. In der rund 25 Kilogramm schweren Ausrüstung müssen 110 Höhenmeter überwunden werden.

Unter den 401 Teams aus 12 Nationen waren auch wieder einige Starter aus Schleswig-Holstein. Das mit insgesamt sechs Startern aus den Freiwilligen Feuerwehren Fockbeck, Henstedt-Ulzburg, Kiel-Schilksee und Norderstedt größte schleswig-holsteinische Team waren die „Vikings Schleswig-Holstein“, für die es nach 2014, 2015 und 2017 zum vierten Mal an den Start ging.

Am schnellsten im Ziel waren Kai König (36) und Jannik Volkmann (27) aus Kiel-Schilksee nach 10:36 Minuten. Sie verpassten damit nur knapp die teaminterne Bestzeit von 10:16 Minuten aus dem Vorjahr. Niels Philip Kögler (25, Norderstedt) und Dennis Schwarz (25, Henstedt-Ulzburg) kamen nach 11:35 Minuten ins Ziel, Jörg Damm (36) und Christian Wöhst (36) aus Fockbek absolvierten die 770 Stufen in 12:03 Minuten.

„Es war echt hart, aber wieder ein tolles Erlebnis, nächstes Jahr wollen wir unbedingt wieder dabei sein“, so Niels Philip Kögler nach dem Zieleinlauf. „Unser Ziel ist die 10-Minuten-Marke zu knacken“, konkretisiert Kai König die Marschrute.

Neben den drei Zweier-Teams der Vikings nahmen am Stairrun in diesem Jahr Teams der Freiwilligen Feuerwehren aus Barmstedt (2 Teams), Hamdorf/ Rohlstorf, Kiel-Elmschenhagen, Lübeck/ Scharbeutz (2 Teams), Pinneberg, Preetz und Wahlstedt teil. Außerdem trat je ein Team der Berufsfeuerwehr Lübeck und Neumünster an.

Die Neumünsteraner
Nils Semmelhaack und Stefan Kanschat vom Team Mittelholstein waren die schnellsten Schleswig-Holsteiner, mit 7:12 Minuten sind sie in der Altersklasse dritter und der Gesamtwertung fünfter geworden. Die Bestzeit lag in diesem Jahr bei 6:34 Minuten.

Bild 1: Das Park-Inn-Hotel am Abend vor dem Start (39 Stockwerke, 110 Meter, 770 Stufen)
Bild 2: Die Starter aus Kiel Schilksee – Jannik Volkmann (27) und Kai König (36)
Bild 3: Die Starter aus Fockbeck mit dem Wettkampfsieger Joachim Posanz (ganz links) – Christian Wöhst (36) und Jörg Damm (36)

 

Fotos und Text: TFA Team Vikings