Print
Category: Übung
Hits: 318

Die Aufregung war groß das Übungsszenario, ein realistisch wirkender Verkehrsunfall, forderte die Freiwillige Feuerwehr Schilksee und Berufsfeuerwehr Kiel am 19.02.2019 in der Schilkseer Straße. Das Theaterblut der Minen erzeugte die gewünschte Wirkung und einige Passanten konnten nicht zwischen Übung und Realität unterscheiden. Zwei PKWs mit drei Insassen waren verunfallt und nun mussten die Personen aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Patientenorientiert und mit schweren Rettungsgerät wurden die Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Dies gelang den Haupt- und Ehrenamtlichen Feuerwehrleuten zügig und mit der erforderlichen Professionalität. 

Vielen Dank an alle Übungsbeteiligten.

Bilder: Manuel Fechtner   Text: Manuel Fechtner / Jan Göbel