Blue Flower

Fit for Fire wurde ursprünglich von der Feuerwehrunfallkasse ins Leben gerufen um die Feuerwehrleute fit für den Einsatz zu machen. Die Feuerwehr Schilksee führt Fit for Fire jetzt jeden Mittwoch in Eigenregie durch. Am 05.02.2014 hat die Jugendfeuerwehr gemeinsam mit den Aktiven trainiert. Es gab ein gemeinschaftliches Aufwärmen und Dehnen unter  Anleitung von der neuen Trainerin Julia Bock. Danach wurde ein Zirkeltraining durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

 

Als vermutlich erste Kieler Feuerwehr hatten wir am 3. Januar unsere Jahreshauptversammlung. Arne Röschmann wurde als Schriftwart wiedergewählt. Jan Springer und Kai Kröger sind Kassenprüfer geworden. Manuel Fechtner hat den Dienstgrad Oberlöschmeister erhalten.

Am 19.11.2013 haben wir mit 9 Kameraden an den Pokalschießtagen des Friedrichsorter Schützenvereines teilgenommen. Es wurden je 20 Schuss stehend aufgelegt mit dem Luftgewehr und dem Kleinkalibergewehr geschossen.

Nico am Luftgewehrstand.

 

Willi am Luftgewehrstand.

 

Ergebnisse 

Friedrichsorter Schützenverein

Bei unserer Weihnachtsfeier gibt es traditionell Grünkohl oder Sportlerplatte im Sportheim Schilksee. Nach über 20 Jahren lässt Familie Barbic aus Altersgründen den Pachtvertrag auslaufen, wir haben uns bei Katica für die 20 Feuerwehr-Weihnachtsfeiern im Sportheim Schilksee bedankt.

Warten auf die Sportlerplatte.

 

Der Ortswehrführer Joachim Sienknecht hält seine Ansprache.

Hans Schütt ist seit 65 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Schilksee, er ist am 1. November 1948 in die Wehr eingetreten und hat seitdem immer aktiv am Geschehen teilgenommen. In seiner Zeit hat er 4 Wehrführer (Julius Harm 1930-1961, Werner Will 1961-1973, Ernst Bahr 1973-1997 und Joachim Sienknecht seit 1997) und 4 Gerätehäuser (am Koppelteich, am Ende der Schilkseer Straße, am Jugendtreff, in der Schilkseer Str. 154) erlebt. Zum Jubiläum hat Hans Essen und Getränke für den Übungsdienst am 22.11.2013 spendiert, wir bedanken uns hierfür und wünschen alles Gute zum Jubiläum.