Blue Flower

Gerade einmal 24 Minuten brauchte Jugendgruppenleiterin Kim Melina Hain, um durch die Jahreshauptversammlung der Schilkseer Jugendfeuerwehr zu führen. Die vier Mädchen und 16 Jungen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren blicken auf ein abwechslungsreiches Jahr 2015 zurück. 

Neben den wöchentlichen Übungsabenden, die jeden Dienstag zwischen 18 und 20 Uhr stattfinden, standen auch einige besondere Aktivitäten auf dem Dienstplan. So wurde ein Berufsfeuerwehrtag veranstaltet, bei dem die Jugendlichen 24 Stunden lang den Alltag einer Berufsfeuerwehrwache nachempfinden konnten. Neben Ausbildung gab es auch „Einsätze“ wie z.B. die Rettung einer verletzten Person am Schilkseer Fähranleger. Auch den Wachalltag mit Sport und gemeinsamen Kochen lernten die Mädchen und Jungen kennen. Im Juli organisierte die Jugendfeuerwehr eine Fahrradralley mit 9 Stationen, bei denen die teilnehmenden Gruppen aus Kiel und dem Umland eine Menge Spaß hatten und ihre Geschicklichkeit testen konnten. Bei der Sommerfahrt nach Grömitz standen unter anderem Ausflüge und Lagerfeuer auf dem Programm. Im Herbst konnte der Feuewehrnachwuchs dann sein Können bei der Jahresabschlussübung der Kieler Jugendfeuerwehren auf dem Gelände des ehemaligen MFG 5 zeigen.

Im Jahr 2016 wird weiter an den neuen Räumlichkeiten der Jugendfeuerwehr gearbeitet. Für die Ausstattung mit Spinden hat die Förde Sparkasse jetzt mehr als 1400€ gespendet, wie der Schilkseer Wehrführer Joachim Sienknecht und sein Stellvertreter Kai Kröger berichten konnten. Wie auch Stadtjugendfeuerwehrwart Swen Siewert freuten sie sich über das Interesse der Jugendlichen an der Feuerwehrarbeit. Wie wichtig die Nachwuchsabteilung für den Brandschutz ist, lässt sich in Schilksee mit einfachen Zahlen verdeutlichen: 39 von 50 Aktiven in der Einsatzabteilung waren früher Mitglied der Jugendfeuerwehr. 

Bei den Wahlen wurden Melina Hain als Jugendgruppenleiterin, Samantha Fitzgerald als Schriftwartin und Fynn Jürgensen als Gruppenführer bestätigt. Karina Bahr ist jetzt ebenfalls Gruppenführerin. Sie wurde von Jugendwart Björn Gründemann auch für ihr Engagement ausgezeichnet. Bennet Stock verwaltet die Kasse.

 

Die Jugendfeuerwehr Schilksee wurde 1978 gegründet. Geleitet wird sie von Björn Gründemann, sein Stellvertreter ist Stephan Woelke. Julia Gründemann und Fynn Bürstenbinder unterstützen als Betreuer.

 

 

Text: Kai Kröger   Bilder: Björn Gründemann